Westerfeld eröffnet renovierte Filiale in Lübbecke – Kunden erwarten kleine Aufmerksamkeiten

Lübbecke. Rund sechs Monate Baustelle, 12 beteiligte Firmen und neueste Technik: Das Sanitätshaus Westerfeld hat seine Filiale in Lübbecke gänzlich renoviert und freut sich seine Kunden ab dem 1. Februar in den modernen Räumen an der Bahnhofsstraße begrüßen zu dürfen.

Wer die neue Filiale betritt, dem fallen vor allem drei Dinge sofort auf: In angenehmen Farben, hell erleuchtet und großzügig in der Aufteilung kommen die Räume daher.

Eine, die das besonders freut, ist Simone Kolwes. Denn sie ist eine der Mitarbeiterinnen in der Filiale und damit regelmäßig vor Ort. „Es ist einfach toll geworden, da haben sie sich wirklich Mühe gegeben“, sagt die Verkäuferin und lobt vor allem die ansprechende Beleuchtung. Auch Seniorchefin Elisabeth Westerfeld ist die Freude anzusehen, wenn sie sich das Ergebnis der Renovierung ansieht: „Ich freue mich sehr und es erfüllt mich in gewisser Weise auch mit Stolz, dass unsere Filiale in Lübbecke wieder zum Aushängeschild geworden ist.“

Mit der Renovierung in Lübbecke setzt das Familienunternehmen Westerfeld die Tradition der Erneuerung fort. Sechs der insgesamt sieben Niederlassungen sind inzwischen umfangreich modernisiert. Die jetzige Renovierung der Lübbecker Filiale möchte der Traditionsbetrieb auch als klares Bekenntnis zum Standort und zum Westertor-Projekt verstanden wissen.

„Die Filiale befindet sich direkt gegenüber des geplanten Einkaufszentrums in Lübbecke und macht es den Kunden daher in Zukunft noch bequemer einzukaufen“, betont Geschäftsführer Volker Horstmann.

„Wir schreiben die Bedürfnisse der Kunden seit der Unternehmensgründung vor 47 Jahren groß“, fügt er hinzu. Um das Wohlgefühl der Kunden im Laden noch zu steigern wurden Sitzecken eingerichtet, sodass die Kunden bequem Wartezeit überbrücken oder sich kurz ausruhen können. Von Rollatoren über Einlagen bis hin zu Bandagen bietet das Unternehmen alles rund um das Thema Gesundheit. „Wir würden uns freuen, viele Menschen in der Filiale zur feierlichen Neueröffnung am 1. Februar zu begrüßen“, so Volker Horstmann. Bis zum Samstag den 10.02 dürfen sich die Kunden über kleine Geschenke freuen.

Kontakt

Anfahrt
FAQ